Die Excire Technologie wurde von der Pattern Recognition Company (PRC) entwickelt, einer deutschen KI Firma, die 2005 als Spin-Off der Universität zu Lübeck gegründet wurde. PRC besitzt ein exzellentes Team von Informatikern mit herausragendem Expertenwissen in den Bereichen Maschinelles Lernen und Computer Vision. Neurale Netze und Deep Learning wurden bei PRC angewendet, lange bevor diese Technologien populär wurden. Prof. Thomas Martinetz, einer der Firmengründer, ist ein bekannter Experte für neuronale Netze.

Geschäftsführer und PRC Firmengründer Erhardt Barth ist Experte im Bereich künstlichen Sehens aber auch ein begeisterter Fotograf, der als Student sein erstes Geld mit Fotografie verdiente. Als seine persönliche Fotosammlung auf mehr als 100.000 Bilder anwuchs, wurde ihm klar, dass der Wert eines einzelnes Fotos mit der Menge der Bilder abnimmt, weil der Zugang zu der Bildersammlung schwieriger wird. Zu diesem Zeitpunkt kam der technische Direktor Dr. Thomas Käster zu PRC, der zum Thema KI-basierte Bildersuche promoviert hatte und seine Leidenschaft für dieses Thema gewinnbringend und enthusiastisch bei PRC einbrachte.

Daneben hat PRC zu der Zeit mit Nik Software im Bereich F&E kooperiert und dabei auch wichtige Erfahrungen im Foto-Business gesammelt. Wir sind sehr froh, inzwischen ehemalige Nik’ler mit im Team zu haben. All diese Faktoren zusammengenommen haben zu der Entwicklung der Excire Technologie geführt, mit dem Ziel, nützliche KI-basierte Lösungen für Fotografen zu entwickeln.

Excire Plakette

Management

Israel (Sol) Sonnenschein, CEO

Israel Sonnenschein

Thomas Käster, CTO

Thomas Käster

Sol ist seit fast drei Jahrzehnten erfolgreich in der weltweiten Markt- und Vertriebsnetzentwicklung für verschiedene, internationale Unternehmen in unterschiedlichen Industriezweigen tätig. Dazu gehörten unter anderem börsennotierte Firmen wie Brembo Spa, Konzerne wie Voith Paper, aber auch mittelständische und kleine Betriebe. Darüber hinaus leitete er über ein Jahrzehnt seine eigenen Unternehmen in Deutschland und Italien.

Dr. Thomas Käster hat in der Angewandten Informatik der Universität Bielefeld promoviert und ist ein Experte für maschinelles Lernen, Mustererkennung und Computer Vision. Während seiner Promotion hat er ein KI-basierte Bildsuchsystem mitentworfen und entwickelt. Er ist ein erfahrener Experte für Deep Learning sowie professionelle Software Entwicklung und hat in seiner bisherigen PRC Geschichte zahlreiche Industrieprojekte erfolgreich durchgeführt. .

Aufsichtsrat

Ed Sanchez

Ed Sanchez

Erhardt Barth

Erhardt Barth

Thomas Martinetz

Ed Sanchez ist einer der Mitgründer von Nik Software, einer sehr erfolgreichen Software- und Technologie-Firma, die sich auf die Entwicklung von Fotografen-Software spezialisiert hat. Dort war Ed als ausführender Vize Präsident tätig und Mitglied des Aufsichtsrats, verantwortlich für die Strategie- und Geschäftsplanung, den Haushalt sowie das Management von strategischen Beziehungen.

Während seiner Zeit bei Nik Software hat das Unternehmen 20 prämierte Produkte entwickelt, von denen Snapseed 2011 als Apple’s iPad Anwendung des Jahres ausgezeichnet wurde. 2012 wurde Nik Software schließlich von Google gekauft. alien.

Professor Barth ist Mitgründer von PRC und Excire Inc. sowie Geschäftsführer der PRC GmbH. Er hat an der TU München Nachrichtentechnik studiert, dort auch promoviert und danach bei der NASA in Kalifornien geforscht.

Er ist ein international anerkannter Experte für Computer Vision und Maschinelles Lernen, sowie Informatik-Professor an der Universität zu Lübeck. Er ist weiterhin Mitgründer mehrerer Firmen inkl. der gestigon GmbH, die inzwischen zu Valeo gehört.

Professor Martinetz ist Mitgründer von PRC und Excire Inc. sowie Direktor des Instituts für Neuro- und Bioinformatik der Universität zu Lübeck. Er ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der neuronalen Netze und des maschinellen Lernens mit mehr als 10k Zitationen und 11 Patenten.

Er begann seine Karriere bei Siemens Corporate Research und war Geschäftführer sowie Miteigentümer eines weltweit führenden Gesichtserkennungsunternehmen, das nach 9/11 von der US Regierung gekauft wurde.

Beirat

Manuel Wille

Manuel Wille

Tom Curley

Tom Curley

Kevin Ames

Kevin Ames

Manuel Wille studierte Informatik an der Universität zu Lübeck und war Mitgründer der Nik Software Inc. Im Laufe seiner 12 Jahre in der digitalen Fotoindustrie hat er als Senior Vice President und Mitglied der Geschäftsführung von Nik Software die globalen Forschungs- und Entwicklunsprojekte betreut. Nach dem Verkauf von Nik Sofware an Google hat er als Engineering Direktor die Lübecker Google-Niederlassung geleitet.

Tom Curley ist Geschäftsfeldentwicklungsmanager für Lumix Professional Services bei Panasonic in Nordamerika, verantworlich für unterstützende Aktivitäten im US Markt sowie unterstützende Maßnahmen für Lumix weltweit.

Tom hat basierend auf seinem langjährigen Engagement in der Fotoindustrie große Erfahrungen mit dem japanischen Kameramarkt. Außerdem unterstützt er verschiedene Handelsorganisationen wie PPA und ICP der Vereinten Nationen. Er genießt sein Leben in New England genauso wie das Bereisen verschiedenster Orte auf dem Globus.

Profi-Fotograf Kevin Ames konzentriert sich in seiner Karriere darauf, mit seinen Fotos die Geschichten seiner Kunden zu erzählen, ihre Produkte hervorzuheben und ihre Dienstleistungen zu bebildern. Angefangen hat er mit der Filmerei, inzwischen hat er sich jedoch auf Architektur- und Personen-Fotografie spezialisiert.

Kevin ist ein Pionier der digitalen Fotografie und hat eine der ersten Farbfoto-Modeaufnahmen gemacht, die das Cover des nationalen Magazins „Storyteller“ zierte. Aktuell ist er als professioneller Fotograf tätig, unterrichtet an der Werbeschule „The Creative Circus“ and ist Chefredakteur bei Photofocus.com.