So funktioniert es

Die Personensuche ermöglicht das Auffinden von Fotos, auf denen bestimmte Personen abgebildet sind. Ähnlich wie unsere Ähnlichkeitssuche, selektiert man dazu ein oder mehrere Bilder und wählt in diesen das relevante Gesicht von der Person aus, deren Aufnahmen man finden möchte.

Auch die Auswahl mehrerer Gesichter ist möglich. Des Weiteren stehen verschiedene Filteroptionen zur Verfügung, die eine genauere Spezifikation der gesuchten Fotos ermöglichen.

Der Benutzerdialog öffnet sich durch Auswahl des entsprechenden Menüeintrags in Bibliothek→Zusatzmoduloptionen→Excire Search oder durch die Tastenkürzel ⌥⇧⌘Z (Mac OS X) bzw. Ctrl+Shift+Alt+Z (Windows).

Zum Video Tutorial

Mehrere Gesichter
ein Gesicht
Mehrere Gesichter aus mehreren Fotos

1

Suche mit:

  • Allen Gesichtern: Option zur Suche mit allen Gesichtern, die in den ausgewählten Fotos erkannt wurden
  • Ein ausgewähltes Gesicht: Option zur Suche mit einem ausgewählten Gesicht, wobei dieses durch eine Ziffer referenziert wird.
  • Ausgewählte Gesichter: Option zu Auswahl mehrerer Gesicht auf der Basis ihrer Ziffern, die komma-separiert angegeben werden.
2

Suche nach Bildern mit:

  • Allen ausgewählten Gesichtern: Hat man mehrere Gesichter ausgewählt, so ermöglicht diese Option die Suche nach Fotos, die alle ausgewählten Gesichter beinhalten.
  • Einem ausgewähltem Gesicht: Für jedes ausgewähltes Gesicht wird eine eigene Suche durchgeführt. Man erhält dann mehrere Ergebnis-Sammlungen.
3

Filtern nach Gesichtseigenschaften:

  • Lächeln: Nur Gesichter finden, die lächeln
  • Nicht Lächeln: Nur Gesichter finden, die nicht lächeln.
  • Augen auf: Nur Gesichter finden, deren Augen geöffnet sind.
  • Augen geschlossen: Nur Gesichter finden, deren Augen geschlossen sind.
4

Filter nach Anzahl Gesichter:

  • Egal: Die Anzahl der Gesichter auf einem Ergebnis-Foto spielt keine Rolle.
  • Ein Gesicht: Nur Fotos anzeigen, auf denen ein Gesicht abgebildet ist.
  • Zwei Gesichter: Nur Fotos anzeigen, auf denen zwei Gesichter abgebildet sind.
  • Drei Gesichter: Nur Fotos anzeigen, auf denen drei Gesichter abgebildet sind.
  • Gruppe: Nur Fotos anzeigen, auf denen mehr als drei Gesichter abgebildet sind.
5

Filtern nach Stichwörtern:
Mit diesem Dialog kann man Stichwörter und dominanten Farben auswählen, die man zur Einschränkung der Ergebnismenge verwenden möchte. Durch Auswahl des Stichworts „Strand“ kann somit die Ergebnismenge auf Fotos reduziert werden, auf denen eine gesuchte Person ist und die das Stichwort „Strand“ erhalten haben.

6

Suche in:
Dies sind die gewohnten Suchoptionen, die auch in den übrigen Excire Search Suchfunktionen eingestellt werden können.